Mediacenter

Aktuelle Infos, -Fotos und -Filme sowie ein Social Media Pressekit zum Deutschen Fahrradpreis als Download.

Hier finden Sie Pressefotos und weiterführende Informationen für Ihre redaktionelle Berichterstattung über den bundesweiten Wettbewerb. Sollten Sie etwas vermissen oder Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

 

Fotos

Aufruf 2024
Gute und sichere Radwege.
(C)VM Lukas Breusch

Download

Preisverleihung 2023
Glückliche Preisträgerinnen und Preisträger beim Deutschen Fahrradpreis.
(C)Deutscher Fahrradpreis/Deckbar

Download

SC Freiburg ist Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2023
Oliver Leki (Vorstand SC Freiburg), Oliver Luksic (Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Digitales und Verkehr)
(C)(Deutscher Fahrradpreis/Stein)
Download

(C)Deutscher Fahrradpreis/shutterstock Fezova

Download

Die Nominierten
(Deutscher Fahrradpreis/Animaflora PicsStock)

Download

Impressionen der Preisverleihung 2023
(C) Deutscher Fahrradpreis/Deckbar

Fotos der Preisverleihung 2023 – Teil 1 (C) Deutscher Fahrradpreis/Deckbar Download

Fotos der Preisverleihung 2023 – Teil 2 (C) Deutscher Fahrradpreis/Deckbar Download

Fotos der Preisverleihung 2023 – Teil 3 (C) Deutscher Fahrradpreis/Deckbar Download

Social Media – Pressekit

Text Vorlagen

Wir haben Textbausteine für Ihre Social-Media-Kanäle erstellt. Jetzt herunterladen, einfügen & veröffentlichen!

Dateityp: application/zip
Dateigröße: 540 KB

Fotos – Radverkehr

Stöbern Sie in unserer Fotoauswahl zum Thema Radverkehr inkl. Fotos von der Preisverleihung 2023.

Dateityp: application/zip
Dateigröße: 27 KB

Logo & Icons

Laden Sie sich das Fahrradpreis-Logo oder Icons zur freien Nutzung z.B. für Ihre Stories herunter.

Dateityp: application/zip
Dateigröße: 263 KB

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Kanalpromenade Münster

Der Betriebsweg entlang des Dortmund-Ems-Kanals in Münster wird seit 2019 für den Rad- und Fußverkehr attraktiviert, indem er verbreitert, asphaltiert und adaptiv beleuchtet wird.
So lässt sich auf einer knapp 27 km langen Strecke eine durchgängige, kreuzungsfreie und attraktive Verbindung von Stadtgrenze zu Stadtgrenze realisieren.
Die komfortabel und sicher zu befahrende Kanalpromenade leistet einen wichtigen Beitrag zur Verkehrswende.

Zur ausführlichen Projektbeschreibung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

KVB-Lastenrad

Das KVB-Lastenrad ist ein zweijähriges Pilotprojekt in drei Kölner Stadtteilen, mit dem Erfahrungen zum stufenweisen Aufbau eines dauerhaften KVB-Lastenradverleihsystems gesammelt werden sollen. Die Elektro-Lastenräder sollen eine Alternative zum Auto bieten und einen Beitrag zur Mobilitätswende leisten. Stammkundinnen und -kunden der KVB erhalten jeden Monat 400 Freiminuten, die einen guten Anreiz darstellen, das KVB-Lastenrad im Alltag auszuprobieren und regelmäßig zu nutzen.

Zur ausführlichen Projektbeschreibung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Der SC Freiburg ist die Fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2023

Der Fußball-Bundesligist SC Freiburg vereint Fußballleidenschaft mit Fahrradliebe und das auf allen Ebenen. Für viele Fans und Mitarbeiter:innen des Sport-Club ist es selbstverständlich, mit dem Rad zum Spiel oder zur Arbeit zu fahren. Auch aus dem sportlichen Bereich bei den Profis, Frauen- und Mädchenteams sowie der Freiburger Fußballschule nutzen viele Aktive, Trainer/innen und Betreuer/innen das Fahrrad als Fortbewegungsmittel.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Radnetz OWL

Die Gebietskörperschaften in OWL
bauen im Schulterschluss mit einer
Regionalentwicklungsgesellschaft
erstmals gemeinsam ein baulastträgerübergreifendes
regionales Pendlernetz
zwischen 70 Kommunen der
Region auf, unter Schaffung von Koordinationsstrukturen
sowie mit gemeinsamen
Zielen und politischem
Auftrag.

Zur ausführlichen Projektbeschreibung

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

OpenBikeSensor

OpenBikeSensor besteht aus einem
am Fahrrad montierten Gerät, mit
dem Radfahrende ihre Fahrten über
GPS-Daten aufzeichnen und den Seitenabstand
nach links und rechts bei
Überholvorgängen erfassen. Aus der
Gesamtheit aller gemessenen Überholvorgänge
an einem Straßenabschnitt
generiert das zugehörige Community-
Portal Erkenntnisse über Gefahrenpotenziale
in der Infrastruktur wie etwa
zu schmale Radstreifen, missverständliche
Markierungen sowie den Bedarf
für eine bessere Rad-Infrastruktur.

Zur ausführlichen Projektbeschreibung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

SimRa: Sicherheit im Radverkehr

Im Projekt SimRa zeichnen wir mit einer
Smartphone-App Fahrradfahrten
auf und nutzen dabei die Beschleunigungssensoren,
um gefährliche Situationen
zu erkennen. SimRa ist das erste
Projekt, bei dem im großen Umfang
reale Fahrradfahrten durch Radfahrende
aufgezeichnet und fü r Forschung
und Verkehrsplanung nutzbar gemacht
werden. Über die Kopplung mit dem
OpenBikeSensor können auch zu dichte
Überholvorgänge automatisch erfasst
werden.

Zur ausführlichen Projektbeschreibung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Oliver Sablowski erhält für sein Engagement mit dem COVID19BIKE in diesem Jahr einen Sonderpreis.
Das COVID19BIKE ist eine mobile, zertifizierte Teststation auf einem Lastenrad. Er bietet damit kostenlose Bürgertests an unterschiedlichen Orten in seiner Heimatstadt Bayreuth an. Sein Lastenrad erlaubt ihm dabei die größtmögliche Flexibilität und die Möglichkeit, zentrale, aber auch abgelegene Orte zu erreichen.

 

Pressearchiv

In unserem Rückblick finden Sie im jeweiligen Jahr Pressemitteilungen sowie Fotos und Videos.