Aktuelles

DER DEUTSCHE FAHRRADPREIS 2020

1. Projekt der Woche

Sie kennen keine Grenzen? Dann befahren Sie doch mal die Europa-Radbahn von Kleve nach Kranenburg. Hier finden Sie weitere Informationen zum Projekt.


Verlängerung der Bewerbungsphase

Wir haben die Bewerbungsfrist für den Fachpreis in den Kategorien Infrastruktur, Service und Kommunikation bis zum 16.12.2019 verlängert.
Zur Bewerbung


FOTO- UND FAHRRADKULTURWETTBEWERB

Zum Motto Unterwegs werden Fotos, Videos, Lieder oder Texte gesucht!
Jetzt mitmachen und starke Preise gewinnen!


Bewerben Sie sich jetzt!

Sie haben ein spannendes Projekt zum Thema Radverkehrsförderung? Dann bewerben Sie sich in den Kategorien Kommunikation, Service oder Infrastruktur. Preise im Gesamtwert von 18.000 Euro warten auf Sie. 
Einsendeschluss ist der 6. Dezember 2019. Hier geht es zum Bewerbungsformular


3. Platz beim Fahrradkulturwettbewerb

Ihr Fahrradkulturbeitrag ist gesucht - gewinnen Sie ein Fahrradschloss der Marke ABUS!
⇒ Jetzt mitmachen
⇒ Gesponsert vom VSF


2. Preis beim Fahrradkulturwettbewerb

Laden Sie Videos, Texte, Songs oder Bilder zum Motto Unterwegs hoch und gewinnen Sie ein Bikepacking Taschenset von Ortlieb!
⇒ Jetzt mitmachen
⇒ Gesponsert vom VSF


1. Preis beim Fahrradkulturwettbewerb

Auf Entdeckungsreise im Ruhrgebiet! Gewinnen Sie eine Radreise für 2 Personen im radrevierruhr.
⇒ Jetzt mitmachen
⇒ Gesponsert vom VSF


3. Preis beim Fotowettbewerb

Fotografieren Sie Ihren Lieblingsmoment auf der nächsten Radtour und mit etwas Glück gewinnen Sie ein hochwertiges Packtaschenset von Büchel, besteht aus 2 Gepäckträgertaschen, einer Satteltasche, einer Lenkertasche sowie einem Smartphonehalter.
⇒ Foto hochladen
⇒ Gesponsert vom Zweirad-Industrie-Verband


2. Preis beim Fotowettbewerb

Fahrradfoto zum Motto "Unterwegs" einsenden und ein cooles Trekkingrad TS5 von Rabeneick abstauben.
⇒Jetzt mitmachen
⇒ Gesponsert vom Zweirad-Industrie-Verband


1. Preis beim Fotowettbewerb

Gewinnen Sie ein E-Power Urban 28 AP5 10S von Corratec beim Fotowettbewerb 2020!
⇒Jetzt mitmachen
⇒ Gesponsert vom Zweirad-Industrie-Verband


Projekte in der Kategorie Service

Gesucht werden spannende Serviceprojekte, die das Radfahren erleichtern! Sie bieten z.B. einen kostenfreien Reparaturservice, geführte Radtouren oder Kartenmaterialien für Radtouren an?
⇒ Hier bewerben!


Projekte in der Kategorie Infrastruktur

Sie haben ein spannendes Projekt zum Thema Radverkehrsförderung in der Kategorie Infrastruktur?
Dazu zählen z.B. der Bau von Radwegen, Brücken oder E-Bike-Ladestationen.
⇒ Jetzt bewerben!


Projekte in der Kategorie Kommunikation

Gesucht werden konkrete Maßnahmen für die Verbesserung des Images von Radverkehr - dazu zählen z.B. Apps, Blogs, Podcasts, Filme, Bücher, Kampagnen oder Zeitschriften. ⇒Hier bewerben!


Projekte zur Förderung des Radverkehrs gesucht!!!

Am 16. September startet wieder die Bewerbungsphase für den Fachpreis 2020 in den Kategorien Infrastruktur, Service und Kommunikation.
Hier geht's zum Bewerbungsaufruf!


EUROBIKE 2019: Die Weltleitmesse der Fahrrad-Branche

Vom 4.-7.09.2019 dreht sich in Friedrichshafen wieder alles rund um's Fahrrad: www.eurobike.com

 


Zu den Fotos der Preisverleihung

Unter Impressionen 2019 und Downloads gelangen Sie zu den Fotos der Abendveranstaltung.
(C) Deckbar


Die Gewinner stehen fest!

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger!


Die Gewinner des Fotowettbewerbs stehen fest!

Die drei Hauptgewinner können sich über besonders tolle Preise freuen.
Zu den Top-3 Fotos 2019


Rückblick auf ein ehemaliges Gewinnerprojekt

Erfahren Sie hier mehr über die Norbahntrasse in Wuppertal - Gewinner des Deutschen Fahrradpreises im Jahr 2015!
 


Max Raabe ist "Fahrradfreundlichste Persönlichkeit"

Der Sänger wird am 13. Mai 2019 auf dem Nationalen Radverkehrskongress in Dreden als fahrradfreundlichste Persönlichkeit ausgezeichnet.
Der Deutsche Fahrradpreis hat Max Raabe vorab persönlich getroffen - hier geht's zum Interview!


Preisverleihung 2018

In einer festlichen Abendveranstaltung überreichen die Initiatoren und Sponsoren die Preise an die drei Gewinner des Fachpreises, "Die Fahrradfreundlichste Persönlichkeit" und die Gewinner des Fotowettbewerbs.


Hannes Jaenicke ist fahrradfreundlichste Persönlichkeit 2018

Hannes Jaenicke wird am 22. Februar 2018 in Essen mit dem Deutschen Fahrradpreis geehrt. Der Preis für die „Fahrradfreundlichste Persönlichkeit“ wird seit 2003 im Rahmen des deutschen Fahrradpreises verliehen.


Der Prinz und sein Fahrrad - Sebastian Krumbiegel ist "Fahrradfreundlichste Persönlichkeit"

Nach dem Singen zählt Fahrradfahren zu den größten Leidenschaften von Sebastian Krumbiegel. Für sein vorbildliches Mobilitätsverhalten und sein großes Engagement für den Radverkehr erhält der „Prinzen“-Frontmann den Deutschen Fahrradpreis 2017. mehr


Immanuel  Heinrich
Immanuel  Heinrich
Immanuel  Heinrich
Andreas Krupp