• Preisverleihung 2024

    Am 23. Mai werden um 17:00 Uhr die Gewinnerinnen und Gewinner des Deutschen Fahrradpreises 2024 auf der Preisverleihung in der Koelnmesse ausgezeichnet. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis wird in den Kategorien Infrastruktur, Service & Kommunikation, Ehrenamt und Fahrradfreundlichste Persönlichkeit verliehen. 
    Jetzt anmelden
    Alle Infos zur Preisverleihung

  • Jurysitzung 2024

    Am 6. März wählte unsere Fachjury die Top Projekte in den drei Kategorien Infrastruktur, Service & Kommunikation, Ehrenamt. Hier geht’s zur Shortlist der TOP Projekte!
    Werfen Sie direkt einen Blick in die digitale Jurymappe 2024 mit allen 151 Projekten.
    Am 23. Mai 2024 werden die Siegerprojekte auf der Preisverleihung des Deutschen Fahrradpreises in Köln ausgezeichnet.
    Zu den TOP Projekten

Fachpreis

Kategorie
Infrastruktur

Wir suchen Planungs- und Baumaßnahmen im Radverkehr, z.B. Fahrbahnmarkierungen, Fahrradstationen oder Brücken.

Kategorie
Service & Kommunikation

Wir suchen Service- und Dienstleistungsprojekte, Kampagnen oder Kommunikationsmaßnahmen im Radverkehr.

Kategorie
Ehrenamt

Gesucht werden Projekte, die sich durch den persönlichen Einsatz engagierter Menschen für den Radverkehr auszeichnen. Ehrenamtliches Engagement steht dabei im Vordergrund.

Die Kategorien Infrastruktur, Service & Kommunikation und Ehrenamt sind insgesamt mit 15.000 Euro dotiert.
Die Sieger in den drei Kategorien erhalten jeweils 5.000 Euro.
Alle Siegerprojekte erhalten eine Web-Badge mit der jeweiligen Platzierung, eine Urkunde sowie eine Trophäe im Fahrraddesign.