Aktuelles

DER DEUTSCHE FAHRRADPREIS 2016

Der Deutsche Fahrradpreis stellt sich vor

Der neue Imagefilm zum Deutschen Fahrradpreis wurde erstmals auf der Preisverleihung 2016 in Essen vorgeführt. Jetzt ist erauch online verfügbar. Hier gehts zum Film.


Und die Gewinner sind...

Am 25. Februar 2016 wurden die Gewinner des Deutschen Fahrradpreises im Atlantic Congress Hotel in Essen ausgezeichnet. Die glücklichen Gewinner sind: "Radständer für die Nordstadt", "Kiezkaufhaus" und "200 Tage Fahrradstadt". Weitere Informationen zu den ausgezeichneten Projekten finden Sie hier.


Die Jury hat entschieden...

Am 27. Januar 2016 hat die Jury die Nominierten in den Kategorien Infrastruktur, Service und Kommunikation gewählt. Wer gewonnen hat, wird auf der Preisverleihung am 25. Februar in Essen bekannt gegeben. Hier können Sie sich vorab über die nominierten Projekte informieren.


Wer hat das beste Foto eingereicht? Ihre Meinung ist gefragt!

Am 24. Januar 2016 war der Teilnahmeschluss für den Fotowettbewerb zum Motto "Generation Fahrrad". Bis zum 7. Februar ist das Publikum gefragt, für die besten Bilder abzustimmen. Aus den 20 Bildern mit den meisten Publikumsstimmen jeder Kategorie wählt die Jury dann jeweils die drei besten Bilder. Hier geht's zur Abstimmung


Jetzt anmelden zur Preisverleihung 2016

Der Deutsche Fahrradpreis 2016 wird am 25. Februar 2016 im Anschluss an den AGFS-Kongress im Atlantic Congress Hotel in Essen verliehen. Sie möchten bei der Auszeichnung der Gewinner dabei sein? Ab sofort können Sie sich online für die Preisverleihung anmelden. Hier geht's zum Online-Formular...


Die Bewerbungsphase ist beendet

Die Bewrbungsphase für den Deutschen Fahrradpreis 2016 ist nun beendet. Am 27. Januar wird die Jury über die jeweils drei Platzierten in den Kategorien "Infrastruktur", "Service" und "Kommunikation" entscheiden. Am 25. Februar werden die Gewinner auf der Preisverleihung im Atlantic Hotel Essen bekannt gegeben.


Bewerbungsfrist verlängert

Die Bewerbungsfrist für den Fachpreis des Deutschen Fahrradpreises ist bis einschließlich 31.12.2015 verlängert. Nutzen Sie die Chance und reichen Sie Ihre Bewerbungen über unser Online-Formular ein.


Peter Lohmeyer ist die "Fahrradfreundlichste Persönlichkeit" 2016

„Das Fahrrad ist einfach das beste Verkehrsmittel. Es ist praktisch, eine Zeitersparnis und man kann ganz leicht Bewegung in den Alltag einbauen. Das ersetzt für mich den Sport." (Peter Lohmeyer)

Mehr über den Preisträger der Fahrradfreundlichsten Persönlichkeit erfahren Sie hier.


Der Deutsche Fahrradpreis sucht die besten Fotos

Ab sofort können Amateur- und Profifotografen ihre besten Fotos zum Motto "Generation Fahrrad" einreichen und hochwertige Sachpreise gewinnen. Wie es geht? Erfahren Sie hier alles zum Fotowettbewerb.


Der Deutsche Fahrradpreis geht in die nächste Runde

Der Deutsche Fahrradpreis sucht vom 1.10. bis zum 15.12.2015 erneut die besten Projekte der Radverkehrsförderung. Der Fachpreis wird auch dieses Jahr wieder an richtungsweisende Projekte und Maßnahmen verliehen, die das Radfahren im Alltag, in der Freizeit oder im Tourismus fördern, erleichtern oder überhaupt erst ermöglichen. Die Gewinner der Kategorien „Infrastruktur“, „Service“ und „Kommunikation“ erwarten jeweils 3.000 Euro. Mehr zu den Kategorien erfahren Sie hier.


Gewinner des Fotowettbewerbs 2015

Auch beim Fotowettbewerb ist die Entscheidung gefallen. Hier geht es zu allen platzierten Fotos.


Fotos der Preisverleihung 2015

Die Gewinner stehen fest. Am 18. Mai 2015 wurde der Deutsche Fahrradpreis auf dem Nationalen Radverkehrskongress in Potsdam verliehen. Fotos von der Preisverleihung und den strahlenden Gewinnern finden Sie hier.


Die Gewinner des Deutschen Fahrradpreises 2015

DIe Nordbahntrasse Wuppertal, Fahrräder für Flüchtlinge und die Kampagne "Tu's aus Liebe" sind die Gewinner des Deutschen Fahrradpreises 2015. Den Fotowettbewerb haben Daniel Doerk (FUN) und Alex la Tona (PRO) gewonnnen. Hier gibt es mehr über die Preisträger und die Gewinner des Fotowettbewerbs.