Projekt der Woche 4

Barrierefreie Radwege in Rheinland-Pfalz

Projektmanagement: Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM RLP) in Zusammenarbeit mit Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT)

Ziel: Barrierefreie Optimierung von Radwegen in RLP: einheitliche Qualität und konsistente Wegweisung

Bisherige Ergebnisse:
1. Leitfaden zur Umsetzung barrierefreier Radwege
2. Pilotstrecke Glan-Blies- und Odenbach-Radweg

Finanzierung: MWVLW, LBM RLP, RPT, Landesbetrieb Mobilität Kaiserslautern und Fremdenverkehrszweckverband Pfälzer Bergland

Zeitraum: 1.: 2017 – 2018 2.: 2017 – Frühjahr 2019

Das wichtigste in Kürze: Seit der Auslobung von zehn Modellregionen „Tourismus für alle“ in 2016 arbeiten der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz (LBM RLP) und die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) mit den Regionen zusammen an der Umsetzung barrierefreier Radwege in Rheinland-Pfalz. Basis bildet der 2017/18 erstellte Leitfaden: HBRFortschreibung „Barrierefreiheit“ – Version 1.0. Pilothaft umgesetzt wird derzeit als erster der barrierefreie „Glan-Blies- und Odenbach-Radweg“.

⇒ Zum Bewerbungsformular

Jessica Schwedler
Jessica Schwedler
Sebastian Schöneberg
Rolf  Adelhütte
Ralf  Rode