Preisverleihung 2019

Der Deutsche Fahrradpreis 2019 wird am 13. Mai 2019 von 18:30 bis 20:00 Uhr auf dem Nationalen Radverkehrskongress des BMVI in der Messe Dresden verliehen. Moderiert wird die Abendveranstaltung von Barbara Hahlweg.

In einer festlichen Abendveranstaltung überreichen die Initiatoren und Sponsoren die Preise an die drei Gewinner des Fachpreises, die "Fahrradfreundlichste Persönlichkeit" und die Gewinner des Fotowettbewerbs. Bei einem Get-together im Anschluss besteht die Möglichkeit zum Austausch.
Der Deutsche Fahrradpreis wird abwechselnd auf dem AGFS-Kongress in Essen und auf dem Nationalen Radverkehrskongress des BMVI mit wechselnden Veranstaltungsorten verliehen.

Programm:

18:30 Uhr     Begrüßung und Einführung

18:33 Uhr     Infrastruktur 
                     Laudatio Christine Fuchs, Vorstand der AGFS

18:51 Uhr     Service
                     Laudatio Raoul Schmidt-Lamontain, Beigeordneter für Stadtentwicklung, Bau, Verkehr
                     und Liegenschaften der Stadt Dresden

19:09 Uhr     Kommunikation
                     Laudatio Martin Dulig, Sächsischer Staatsminister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

19:27 Uhr     Fotowettbewerb
                     Laudatio Albert Herresthal, Geschäftsführer Verbund Service und Fahrrad e.V.

19:37 Uhr     Die Fahrradfreundlichste Persönlichket 2019
                     Laudatio Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI)
                     Auftritt Max Raabe und Ian Wekwerth

20:00            Ende der Preisverleihung und Get-together
                     Barbara Hahlweg, Moderatorin

Die Anmeldung zur Preisverleihung über die Website des NRVK wurde geschlossen.
Hier erhalten Sie einen Überblick zum Kongressprogramm.

Regina Boht
Darius Swiderski
Nikolas Khurana
Nikolas Khurana
Nikolas Khurana