2005

Gewinner in der Kategorie "Fahrradfreundlichste Entscheidung des Jahres 2005" war das Projekt der Gemeinde Uplengen - überdurchschnittlich fahrradfördernd. 135 EUR pro Einwohner investierte die Gemeinde Uplengen in den Radverkehr und damit deutlich mehr als der Bundesdurchschnitt - sehr zur Freude ihrer 11.300 Bürgerinnen und Bürger in den 19 Dörfern der Gemeinde, die durch das immer dichter werdende Radwegenetz noch mehr zusammenwachsen.

In der Kategorie "Fahrradfreundlichste Persönlichkeit des Jahres 2005" wurde die Moderatorin Heike Götz - "die Blonde mit dem Fahrrad" ausgezeichnet. Die Moderatorin der NDR-"Landpartie" nimmt regelmäßig ein Millionen-Publikum per Rad mit auf die Reise. "Auf Feldwegen und Dorfstraßen heranzuradeln schafft Nähe", weiß sie, "da werden sogar wortkarge Dithmarsche Kohlbauern zu sprudelnden Gesprächsquellen". Gleichzeitig lebt sie den Menschen mit ihrem Beispiel auf sympathische und ansteckende Art und Weise vor, wie attraktiv Rad fahren in Alltag und Freizeit ist.

Download der fünf nominierten Bewerber 2005 (pdf, 80kb)

Alle Bewerber 2005 (pdf, 2,7mb)

 

Jakob Marek Drygalski
Antonius Lütkebohmert
Matthias Baldauf
Matthias Baldauf
Reinhold Fischer