Preise 2020: DER FOTOWETTBEWERB

1. Preis: Ein E-Bike von Corratec

Das Corratec E-Power Urban 28 AP5 10S vereint ästhetisches Design mit funktionellem Wert und bietet darüber hinaus noch sehr viel mehr. Der Rahmen mit Fusion Tube Edge Technologie trägt dazu bei, dass das Corratec E-Power 28 zuverlässig und sicher im Stadtverkehr und auf einer Wochenendrunde durch die Landschaft bewegt wird. Mehr Komfort, mehr Eleganz, mehr Genuss.
Der starke Bosch Motor gibt dem Trekkingbike die nötige Power am Berg und durch den großen 500 Watt Akku im Unterrohr sind auch ausgedehnte Touren jederzeit möglich. Der extrem tiefe Einstieg ermöglicht einen bequemen Aufstieg und durch eine im Durchstieg angebrachte Schutzvorrichtung, aus hochwertigem Kunststoff mit Glasfaserverstärkung, wird der Rahmen selbst bei häufigem Gebrauch nicht beschädigt.

2. Preis: Ein Trekkingrad von Rabeneick

Das Rabeneick TS 5 ist ein Mittelklasse-Urban Bike und bietet bei allem Komfort ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Der steife, pulverbeschichtete Aluminium-Rahmen garantiert verlustfreies Pedalieren und bringt Ihre Power direkt auf den Asphalt. Dabei ist das Design des TS5 bewusst dezent; erst auf den zweiten Blick offenbaren sich feine Details, wie erhabene Schriftzüge an Rahmen, Curana Schutzblech oder Sattel. Für erstklassigen Fahrkomfort und Sicherheit sorgen die Schwalbe Marathon Racer Bereifung und LED-Lichtanlage aus dem Hause Busch & Müller. 

3. Preis: Ein Packtaschenset von Büchel

Das hochwertige Packtaschenset von Büchel besteht aus 2 Gepäckträgertaschen, einer Satteltasche, einer Lenkertasche sowie einem Smartphonehalter. Alle Komponenten sind wasserdicht und aus hochwertigem Material mit den entsprechenden Halterungen. Ideal für die nächste Fahrradtour!

 

PREISE 2020: DER FAHRRADKULTURWETTBEWERB

1. Preis: Eine Radreise für zwei Personen ins „radrevier.ruhr"

Entdecken Sie die Highlights des Ruhrgebiets und beeindruckende Industriedenkmäler auf zwei Tagestouren vom Maritim Hotel Gelsenkirchen aus. Steigungsarm, losgelöst vom Straßenverkehr und mit vielen Einblicken in die Geschichte dieser wandlungsfähigen Region zeigt sich das radrevier.ruhr von seiner besten Seite. Die RevierRoute „Probierstück“ punktet mit dem Nordsternpark in Gelsenkirchen, sowie den Halden Rheinelbe und Schurenbach während auf der RevierRoute „Grubenfahrt“ das UNESCO-Welterbe Zollverein, der Tetraeder in Bottrop, der Radschnellweg Ruhr (RS1) und ein Abstecher zum Gasometer Oberhausen warten.

2. Preis: Ein Bikepacking Taschenset von Ortlieb

 

3. Preis: Ein Fahrradschloss der Marke ABUS

Sponsoren

Die Sachpreise für den Fotowettbewerb werden vom Zweirad-Industrie-Verband e.V. und die Preise für den Fahrradkulturwettbewerb vom Verbund Service und Fahrrad e.V. zur Verfügung gestellt.

Astrid Heller
Vera Boehmer
Vera Boehmer
Vera Boehmer