Video- und Fotowettbewerb

Das Motto lautet: "Mein Rad kann..."

Zum zweiten Mal sucht der Deutsche Fahrradpreis 2018 nicht nur die besten, schönsten, kreativsten und interessantesten Bilder, sondern auch die besten Videos rund um das Fahrrad.

Vom 1. September 2017 bis 15. Dezember 2017 können Sie hier Ihre Fotos und Videos einreichen und hochwertige Sachpreise gewinnen. Das diesjährige Motto lautet "Mein Rad kann...".

Zum Motto:

In kreativen Beiträgen können Sie zeigen, was alles mit dem Fahrrad möglich ist. Neben dem Fahrradfahren gibt es noch weitere Anwendungsbereiche für das Rad. Auch zweckentfremdete Ideen können als Foto oder Video eingereicht werden. Das Fahrrad kann - ist Ideengeber und Helfer in vielen Lebensbereichen und ist Ausdruck des eigenen Lebensstils. Mein Rad kann mich natürlich von A nach B bringen, aber wie sieht es mit entspannen, trösten, ärgern oder Freude bereiten aus? 

Wir freuen uns auf Ihre Interpretation von 'Mein Rad kann...'!

Der Wettbewerb richtet sich ausschließlich an Privatpersonen.

Wahl der besten Videos und Fotos 

Die Gewinner werden in einer Kombination aus Juryentscheidung und Publikumswahl ermittelt. Eine Jury wählt die besten Beiträge aus und anschließend entscheiden Sie!

Vom 15. Januar bis 28. Januar 2018 ist das Publikum gefragt, für die besten Videos und Fotos abzustimmen. Das Video und das Foto mit den meisten Stimmen gewinnen und werden zur Preisverleihung eingeladen.

Preisverleihung

Die Preise für den ersten Platz beider Kategorien werden persönlich an die Gewinner überreicht. Sie werden zur Preisverleihung des Deutschen Fahrradpreises am 22. Februar 2018 in Essen eingeladen. Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie in den Teilnamebedingungen.