Teilnahme am Videowettbewerb

Video einreichen

So einfach geht’s:

Bis zum 15. Dezember 2017 können Sie über das untenstehende Formular maximal drei Videos zum diesjährigen Motto "Mein Rad kann..." einreichen. Die Videos müssen auf Youtube hochgeladen werden. Bevor die Filme für alle sichtbar sind, werden diese von unserer Redaktion geprüft. Das kann bis zu 48 Stunden dauern. 

Wie geht’s dann weiter?

Eine Jury wählt in jeder Kategorie die besten Beiträge aus. Im Anschluss sind Sie gefragt. Motivieren Sie Ihre Freunde und Bekannte über Facebook, Twitter und Co, für Ihr Video abzustimmen. Vom 15. Januar bis zum 28. Januar 2018 kann für Ihre Videos auf www.der-deutsche-fahrradpreis.de gevotet werden. Die Anzahl der Stimmen ergeben die Rangfolge der Platzierung.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Bitte überprüfen Sie alle Felder mit einem orangefarbenen Rahmen und vergewissern Sie sich, dass der Film, welches Sie eintragen möchten, die angegebenen Bedingungen erfüllt.

Ihr Video
Anrede

Alle Felder mit einem * sind Pflichtfelder.

Die Preise für den ersten Platz beider Kategorien werden ausschließlich persönlich überreicht. Die Gewinner werden zur Preisverleihung des Deutschen Fahrradpreises am 22. Februar 2018 in Essen inklusive Anreise und Übernachtung eingeladen.