Projekt der Woche 7

RS3 Radschnellwegverbindung im ländlichen Raum

Projektmanagement: Stadt Bad Oyenhausen

Ziel: Radschnellverbindung im ländlichen Raum in Ostwestfalen-Lippe (OWL)

Bisherige Ergebnisse: Wettbewerb, Machbarkeitsstudie, Planung

Finanzierung: Bad Oeynhausen, Löhne, Kreis Herford, Herford, Porta Westfalica, Minden, Straßen.NRW/MBWSV

Zeitraum: 2013 - 2018

Das wichtigste in Kürze: Die Städte Bad Oeynhausen und Löhne erstellen derzeit die Planungen zu einer Radschnellverbindung. Das Besondere daran ist die Lage der Trasse in einer ländlichen Region ohne Einbeziehung eines Oberzentrums. Die Potenzialbetrachtung im Rahmen der Machbarkeitsstudie hat gezeigt, dass auch eine Radschnellverbindung im ländlichen Raum, die mehrere Mittelzentren
miteinander verbindet, Sinn macht. Gerade für Pendler wird damit eine echte Alternative zum Auto für
Entfernungen von etwa 10 bis 15 km geboten.