Nominierte 2017

 

Die Jury hat entschieden

Am 22. Februar 2017 hat die Jury in Berlin getagt und die Nominierten in den Kategorien „Infrastruktur“, Service“ und „Kommunikation“ gewählt. Die Gewinner werden am 3. April 2017 auf Nationalen Radverkehrskongress in Mannheim bekanntgegeben.
Die Nominierten sind:

 

Kategorie Infrastruktur

Projekt Nr. 13 Alltagsradwege für unsere Region      
Projekt Nr. 20 Piktogrammkette - Radverkehrsführung für ein Rücksichtsvolles Miteinander
Projekt Nr. 23 Radquadrat - Die Radroute mit Potenzial

 

Kategorie Service

Projekt Nr. 52 Radbonus
Projekt Nr. 58 TINK - Transportradinitiative nachhaltiger Kommunen    
Projekt Nr. 61 Emissionsfreie Citylogistik in der Herner Fußgängerzone    

 

Kategorie Kommunikation

Projekt Nr. 76 #woparkstdudenn? - Aktion "Denkzettel" gegen das Parken auf Radwegen in Heidelberg
Projekt Nr. 91 Radeln ohne Alter
Projekt Nr. 96 Ich und die anderen - die anderen und ich - Film und Wendebroschüre zum Perspektivenwechsel und für mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr


          
Alle Bewerbungen 2017