2018

Der Deutsche Fahrradpreis 2018 - Fachpreis

Auch 2018 wird der Fachpreis wieder in den Kategorien Infrastruktur, Service und Kommunikation verliehen. Bis zum 30. November konnten Sie über das Onlineformular Ihre Bewerbung einreichen.

Am 17. Januar 2018 tagt die Jury und wählt die jeweils drei Nominierten. Die Gewinner werden am 22. Februar 2018 auf der Preisverleihung in Essen sowie an dieser Stelle bekannt gegeben.

 

Die Gewinner aus dem Jahr 2017 im Überblick

Kategorie Service

1. Platz: Projekt Nr. 58 TINK - Transportradinitiative nachhaltiger Kommunen      
2. Platz: Projekt Nr. 61 Emissionsfreie Citylogistik in der Herner Fußgängerzone
3. Platz: Projekt Nr. 52 Radbonus

Kategorie Kommunikation

1. Platz: Projekt Nr. 79 #woparkstdudenn? - Aktion "Denkzettel" gegen das Parken auf Radwegen in Heidelberg
2. Platz: Projekt Nr. 91 Radeln ohne Alter      
3. Platz: Projekt Nr. 96 Ich und die anderen - die anderen und ich - Film und Wendebroschüre zum Perspektivenwechsel und für mehr Rücksichtnahme im Straßenverkehr

Kategorie Infrastruktur

1. Platz: Projekt Nr. 20 Piktogrammkette - Radverkehrsführung für ein Rücksichtsvolles Miteinander    
2. Platz: Projekt Nr. 13 Alltagsradwege für unsere Region 
3. Platz: Projekt Nr. 23 Radquadrat - Die Radroute mit Potenzial

Die offizielle Begründung der Jury zum Download

Factsheets zu den Gewinnerprojekten
          
Alle Bewerbungen 2017